Karl Heinz Muhrhauser und Andrea Kuchl als Vorsitzende bestätigt

Stellvertreter Bianca Hacker und Petra Klein

Nach dem gut besuchten ersten Elternabend mit Informationen zu den geplanten Projekten und Vorhaben durch die Klassenleiter trafen sich die gewählten Elternvertreter zur ersten Sitzung zur Wahl der Vorsitzenden.

Die Ergebnisse:

Grundschule Teisnach (1./2. Klassenelternvertreter)

Klasse 1 : Cazyna Precht

                Christina Wittenzellner

Klasse 2 :  Karl-Heinz Muhrhauser (1.Vorsitzender)

Bianca Hacker (2.Vorsitzende)

Klasse 3 : König Nina (Schriftführerin GS/MS)

Schmid Sandra

Klasse 4 : Englram Kerstin

                Diana Preuß

Beisitzer: Andrea Schiller, Pfeffer Susanne, Golbik Tanja

Mittelschule Teisnach:

Klasse 5 : Kraus Martina (Kassier GS/MS)

                Martina Biller

Klasse 6 : Boxhorn-Janker Roswitha

                Kraus Alexandra

Klasse 7 : Stern Nicole

                Smolka-Fritz Manuela

Klasse 8 : Kuchl Andrea (1.Vorsitzende)

Klein Petra (2. Vorsitzende)

Klasse 9 : Hilburger Karlheinz

                Achatz Thomas

Beisitzer: Kandler Peter

Rektorin Irene Luber und Konrektor Markus Lemberger bedankten sich bei den Eltern für Ihre Bereitschaft am Schulleben aktiv mitzuwirken. Anschließend wurden gleich die geplanten Aktivitäten besprochen und der Termin für die erste Sitzung festgelegt.

Im Bild: Die Vorsitzenden mit Kassier Martina Kraus (es fehlt Schriftführerin Nina König) 

Schule/Luber

 

  Schulhühner gedeihen prächtig

Im neuen Schuljahr übernimmt eine Schülergruppe mit Religionslehrerin Marlene Aigner die Betreuung der Schulhühner, die sich sehr gut entwickelt haben.

Bei einer kleinen Einführung informierten sich die Kinder über die wichtigsten Tätigkeiten bei Richard Gruber und Helmut Grassl.

Mit einem kleinen Präsent bedankte sich die Schulleitung  bei dieser Gelegenheit bei Helmut Grassl, der die Hühner über die Sommerferien mit viel Freude und Einsatz gepflegt hat.

Foto: Schule/Luber

Viel Spaß hatten die Schüler beim SAG-Kooperationstag in der 2.Schulwoche.

Die Schulhühner gedeihen prächtig und werden  in diesem Schuljahr von einer Schülergruppe und

Religionslehrerin Marlene Aigner betreut.